Römertage in Künzing

Am Samstag 23. und Sonntag 24. Juli 2022 kommen die Römer nach Künzing! Die Römer-Darstellerinnen und -Darsteller der „Raetici Romani“ aus Augsburg sowie der „Coh II Raet“ aus Straubing entführen euch in die Zeit, als Künzing am Rande des Römischen Reiches lag.

Was ist geboten? Die Darsteller stehen Rede und Antwort zum „Job“ der römischen Soldaten und geben dabei hautnahe Einblicke in den Alltag eines Militärlagers vor knapp 2000 Jahren. Von den genagelten Sandalen über das Schwert bis hin zum Helm werden dabei authentische Ausrüstungsgegenstände vorgeführt. Wer will einmal das Gewicht eines echten römischen Schwertes in der Hand fühlen, oder sich hinter einem Legionärsschild verstecken? Dazu bieten diese Tage jede Gelegenheit. Sogar ein römischer Kaiser ist zu Besuch in Künzing und ein Gladiator zeigt seine Ausrüstung.

Auch die Weiblichkeit kommt auf ihre Kosten: Kleidungsstücke werden vorgeführt und natürlich auch die komplizierten römischen Frisuren nachempfunden. Eine Perlendreherin zeigt, wie Glasperlen gefertigt werden. Außerdem finden im Museum selbst an beiden Tagen mehrere Führungen zu unterschiedlichen Themen sowie durch die Sonderausstellung „Gladiatoren – Superstars der Antike“ statt.

Der Eintritt ins Lager und Museum kostet 6,00 € (ermäßigt 4,00 €).

Bei Kauf eines Online-Tickets sparst du 0,50 € pro Ticket.