© erlebe.bayern - Florian Trykowski | zur Startseite© Landkreis Deggendorf | zur Startseite
 

Sonderausstellung „Im Auftrag des Pharaos – Sennedjem, Kunsthandwerker am Nil“

bis

Vom 31. März bis zum 3. Oktober 2023 zeigt das Museum Quintana die Sonderausstellung „Im Auftrag des Pharaos – Sennedjem, Kunsthandwerker am Nil“. Die Ausstellung bietet die Möglichkeit, mitten in Niederbayern in die Welt des Alten Ägyptens einzutauchen. Kernstück der Schau ist eine Rekonstruktion der Grabkammer des Sennedjem. Sennedjem war einer von nur wenigen auserwählten Kunsthandwerkern, die vor mehr als 3.000 Jahren die Gräber der Pharaonen wie Ramses II. gestalten durften. Sein Wissen und Können nutzte Sennedjem auch für den Bau einer eigenen Grabkammer für sich und seine Familie.

In der begehbaren Grabkammer entdecken die Besucher hochgeheime Szenen aus dem sogenannten ägyptischen Totenbuch. Die darin auftauchenden Götterszenen werden in der Ausstellung zusammen mit hochwertigen Repliken von Götterfiguren präsentiert. Daneben bildet das Leben der Kunsthandwerker in der Siedlung Deir el-Medina sowie die ägytpische Bildhauerkunst einen weiteren Schwerpunkt. Auch zwei Originale aus Bayern werden in der Ausstellung zu sehen sein.

Veranstalter

Museum Quintana - Archäologie in Künzing

Osterhofener Straße 2
94550 Künzing

E-Mail:
www.museum-quintana.de

Weitere Informationen

Weitere Veranstaltungen

Sonderausstellung "Entike - Archäologie rund um Entenhausen"

Die Sonderausstellung "Entike - Archäologie rund um Entenhausen" enthüllt die verblüffenden ...

Vortrag "Mit Donald, Micky und Co. in die Antike"

Der Kurator, der seit Monaten im Römermuseum in Künzing laufenden Sonderausstellung ENTIKE, Dr. ...

Kontakt

Museum Quintana
Osterhofener Straße 2
94550 Künzing

 

Tel.    08549 9731 12
Mail    

Abonniere unseren Newsletter!

Partnermuseum

Logo der Archäologischen Staatssammlung

Partnermuseum der Archäologischen Staatssammlung München

 

Barrierefreiheit geprüft